Es blüht

Haben Sie sie gesehen? Die kleinen Krokusse, die ihre Köpfe Richtung Sonnenstrahlen reckten?

Die EWG hat sie im vergangenen Jahr in die Wiese im Stadtpark gepflanzt. Die Idee: Werther soll blühen. Denn die EWG setzt sich ein für Lebensqualität in der Stadt. Dazu zählt auch das ökologische Engagement. Mehr Blüten bedeuten mehr Nahrung für Insekten, die den größten Teil aller Nutz- und Wildpflanzen bestäuben. Etwa die Bienen – klein, aber oho! Sie sichern mit ihrer Arbeit die Vielfalt unserer Nahrungsmittel.