Sicherheit und Lautstärke

Neben dem Energieverbrauch sind beim Kauf einer Spülmaschine ihre Geräuschdämmung und die Sicherheit besonders wichtig.

Leben Kinder im Haushalt, ist ein Geschirrspüler mit Türverschluss bzw. Programmsperre empfehlenswert. Die Kindersicherung verhindert, dass das Gerät während des Betriebs geöffnet wird oder ein Kind beim Spielen mit dem Einstellknopf das gewählte Programm ändert.

Wasserschaden vermeiden

Ein Wasserschutzsystem gehört zu den unverzichtbaren Funktionen eines Geschirrspülers. Es bewahrt Sie in der Küche zuverlässig vor einem Wasserschaden. Nur wenn das Gerät über ein hochwertiges Schutzsystem verfügt und zudem fachgerecht installiert wurde, garantiert der Hersteller für die Sicherheit und haftet für einen Wasserschaden selbst dann, wenn das Gerät unbeaufsichtigt lief.

Ein weiteres Qualitätskriterium ist die Geräuschdämmung der Maschine. Alte Geschirrspüler rauschen ziemlich laut, manche mit mehr als 50 Dezibel. Das stört beim Musik hören und beim Plaudern. Wer eine Wohnküche oder eine offene Küche hat, wird das „Flüstern“ moderner Maschinen besonders zu schätzen wissen. Sie fallen auch bei ruhigem Gespräch nicht unangenehm auf. Top-Geräte begnügen sich mit 40 Dezibel.